Deutscher Patientenkongress Depression

Der Deutsche Patientenkongress findet am Samstag, 1. Juni 2024, in der Alten Oper in Frankfurt am Main statt. Das Motto lautet „Gemeinsam statt einsam“. Weit über 1.000 TeilnehmerInnen treffen sich zu Vorträgen, Workshops, Infoständen, Musik, Wettbewerben und nicht zuletzt, um dem Stigma der Depression in der Öffentlichkeit entgegenzutreten.

Wann?

Beginn: 01.06.2024 10:00 Uhr
Ende: 01.06.2024 18:00 Uhr

Wo?

Wieviel?

49

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stiftung Deutsche Depressionshilfe und Suizidprävention gemeinsam mit der Deutschen DepressionsLiga den Deutschen Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige. Moderiert wird der Kongress seit seinen Anfängen von Harald Schmidt, der sich als Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe engagiert. Mit zahlreichen Vorträgen, in denen Patienten, Angehörige und Experten die Krankheit aus ihrer individuellen Sicht schildern, mit Kulturangeboten sowie viel Raum für Austausch bzw. Netzwerken ist der Kongress für alle Beteiligten eine rundum erlebnisreiche sowie informative Veranstaltung.