Skip to main content

WAI (Work-Ability-Index)

Instruktion BEM-Fallmanager*in

Im Folgenden werden Ihnen 10 Fragen und eine Krankheitsliste präsentiert. LesenSie diese bitte der bzw. dem Beschäftigten mit den Antwortoptionen lautvor. Bitten Sie die Person, ihre Gedanken laut zu äußern und eine der Antwortoptionen auszuwählen.

 

Dieser Gesprächsleitfaden unterstützt Sie beim gemeinsamen Ausfüllen des WAI:

Bitte laut vorlesen:
  • Da Sie sich selbst am besten kennen, bitte ich Sie, bei der Einschätzung Ihrer aktuellen Arbeitsfähigkeit mitzuwirken.
  • Ihre persönliche Einschätzung ist dabei besonders wichtig.
  • Ziel ist es, Ihre aktuellen Stärken und Schwächen bei der Bewältigung Ihrer Arbeit festzustellen.
  • Danach werden wir gemeinsam Maßnahmen ableiten um Ihre Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern.
  • Ich lese Ihnen gleich mehrere Merkmalevor, die Ihre Arbeitsfähigkeit beschreiben.
  • Bitte geben Sie jeweils an, welcheAntwort am ehesten zu Ihrer Arbeitsfähigkeit passt.
  • Ich werde die Antwort für Sie anklicken.

 

0. Tätigkeitsart
1. Derzeitige Arbeitsfähigkeit im Vergleich zu der besten, je erreichten Arbeitsfähigkeit
2. Arbeitsfähigkeit in Bezug auf die Arbeitsanforderungen
sehr gut
eher gut
mittelmäßig
eher schlecht
sehr schlecht
3. Arbeitsfähigkeit in Bezug auf die Arbeitsanforderungen
eigene Diagnose
Diagnose vom Arzt
liegt nicht vor
4. Geschätzte Beeinträchtigung der Arbeitsleistung durch Krankheiten
Falls nötig, kreuzen Sie bitte mehr als eine Antwort-Möglichkeit an.
5. Krankenstand im vergangenen Jahr (12 Monate)
6. Einschätzung der eigenen Arbeitsfähigkeit in zwei Jahren
7. Psychische Leistungsreserven
häufig
eher häufig
manchmal
eher selten
niemals

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, Ihre Arbeitsfähigkeit wiederaufzubauen, zu stabilisieren und zu fördern. Bei Fragen können Sie uns gerne unter 06131/6039840 anrufen oder uns unter gutentag(at)wainetzwerk.de eine E-Mail schicken.

Zum Seitenanfang