Aktuelles

„Familiencoach Depression“ bietet kostenfreie Unterstützung für Angehörige

Das kostenfreie Selbsthilfe-Programm „Familiencoach Depression“ der AOK unterstützt Angehörige kostenlos und anonym dabei, mit Depressionssymptomen, Krisensituationen und Suizidgedanken der Erkrankten umzugehen. Frei verfügbar, nicht nur für AOK-Versicherte!

  

Rückblick auf den 2. Tag des 10. BEM-Forums: Aktuelle Entwicklungen, rechtliche Grundlagen und praxisnahe Beispiele

Der zweite und letzte Tag des 10. Forums für Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) am 7. Juni 2024 bot erneut tiefgehende Einblicke und inspirierende Diskussionen unter dem Motto „Die vergessene Ressource Mensch“.

  

Rückblick auf den 1. Tag des 10. BEM-Forums: Die vergessene Ressource Mensch

Am 6. Juni 2024 fand der erste Tag des 10. Forums für Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) statt. Mit Blick auf 20 Jahre BEM im Gesetz erhielten die Teilnehmenden wertvolle Einblicke in aktuelle Entwicklungen, rechtliche Grundlagen und praktische Beispiele zur effizienten Umsetzung des BEM.

  

BEMpsy beim Fachtag und Startschuss für die Inklusionsinitiative-Rheinhessen IIR

Der Fachtag bot nicht nur Einblicke in verschiedene Ansätze für gelingende Inklusion, sondern war auch der Startschuss für die Inklusionsinitiative-Rheinhessen IIR.

  

Mit Blick in die Zukunft von BEMpsy

Am 19.03.24 fand der letzte Nachhaltigkeitsworkshop im Projekt BEMpsy statt.

  

Nachruf auf Manfred Schneider

Wir trauen um einen langjährigen Begleiter, der uns auch im Projekt BEMpsy von Beginn an engagiert als Netzwerkpartner und Teilnehmer unterstützt hat.

  

Dabei sein beim 10. BEM-Forum!

Vom 06.-07.06.2024 veranstaltet das Institut für Arbeitsfähigkeit das mittlerweile 10. BEM-Forum, dieses Jahr unter dem Motto: "Die vergessene Ressource Mensch - Ein Weckruf“.

  

Hilfsangebote to go – der MUT-ATLAS wächst

Der "Mut fördern e. V." bietet mit dem MUT-ATLAS eine bundesweite leicht bedienbare Datenbank zu Hilsangeboten rund um die Psyche.

  

Digitale Selbsthilfe und Vernetzung bei Depression

Als sicheren und kostenfreien Austauschraum für mittlerweile über 40.000 Nutzer*innen zeigt sich das Diskussionsforum Depression in neuem Look.

  

Der Austausch geht weiter

Zum letzten Mal haben sich die Beteiligten der Lern- und Experimentierräume Bayern und NRW getroffen. Ein weiteres Austauschformat für die BEMpsy Projektteilnehmenden wurde als Wunsch eingebracht.